Onko Plus

Mit der Pflege zu Hause ermöglichen wir krebskranken Menschen und Menschen mit einer anderen unheilbaren Krankheit ein selbstbestimmtes Leben – von der Diagnosestellung bis zum letzten Tag.

  • Wir unterstützen und ergänzen ambulante Dienste wie die lokale Spitex mit Fachwissen und medizinischen Massnahmen
  • Wir behandeln und lindern Symptome wie Schmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Atemnot, Schwäche, Angst und Wundprobleme
  • Wir helfen bei der Bewältigung des Krankheits- und Sterbeprozesses
  • Wir führen komplexe Therapien durch wie Chemotherapien, Blut- und diverse Transfusionen, enterale und parenterale Ernährung, Schmerztherapien über Port-a-Cath, Spinal- oder Epiduralkatheter
  • Wir begleiten und unterstützen die Angehörigen in dieser anspruchsvollen Situation
  • Wir organisieren Medikamente, Materialien und technische Geräte
  • Wir arbeiten offen und unabhängig mit allen Institutionen und Bezugspersonen zusammen, die an der Pflege beteiligt sind
  • Wir sind 365 Tage pro Jahr für die betreuten Menschen da und können von ihnen in Notfällen rund um die Uhr kontaktiert werden

Wir erbringen unsere Leistungen im Sinne einer palliativen Pflege, die in erster Linie die Linderung des Leids und die Erhöhung der Lebensqualität anstrebt. Dabei behandeln wir die betroffenen Menschen als mündige Partner und stellen ihre Würde in den Mittelpunkt.

(Bild: Zürcher Unterländer/David Küenzi)

Ihre Unterstützung – Wählen Sie die Zahlungsart:

Organisations-Infos

Onko Plus
Dörflistrasse 50
8050 Zürich
043 305 88 70
geschaeftsleitung@onko-plus.ch
www.onko-plus.ch

Teilen

Spenden mit