Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung SAKK

Für die bestmögliche Krebstherapie. Seit 1965

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung SAKK ist eine Non-Profit-Organisation, die seit 1965 klinische Studien in der Onkologie durchführt.

Die SAKK ist ein national verankertes, akademisches Forschungsinstitut, welches patientenorientierte klinische Krebsstudien durchführt. Die Träger der SAKK sind 19 nationale Spitäler. Das SAKK Koordinationszentrum  in Bern unterstützt die forschenden Ärzte, klinische Studien zu entwickeln und durchzuführen. Damit derartige multizentrische und interdisziplinäre Studien in den Spitälern gemacht werden können, übernimmt die SAKK die Verantwortung des Sponsors. Zur  Erforschung seltener  Tumorerkrankungen kooperieren die Mitglieder der  SAKK mit ausgewählten Studiengruppen im Ausland. Die SAKK hat seit 1992 auf Basis des Bundesgesetzes über die Förderung der Forschung und der Innovation (FIFG, Art. 15) vom Bund den Auftrag, als gemeinnützige kooperative Gruppe klinische Krebsforschung zu betreiben.

Der Patientennutzen und die Qualität stehen im Zentrum

Jährlich werden an über 50 Studienorten in der Schweiz und an ausländischen Spitalzentren zwischen 40 und 50 Krebsstudien durchgeführt. Jedes Jahr werden rund 1‘000 Patientinnen und Patienten neu in Studien aufgenommen und erhalten so Zugang zu einer neuen und zum jetzigen Stand der Wissenschaft bestmöglichen Therapie.

Unsere Studienaktivität wird regelmässig von folgenden Kontroll-Organen überprüft:

  • Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)
  • Schweizerisches Heilmittelinstitut Swissmedic
  • Bundesamt für Gesundheit (BAG)
  • Kantonale / regionale Forschungsethikkommissionen (EK)
  • Wissenschaftlicher Beirat SAKK mit internationalen unabhängigen Experten

Ihre Unterstützung – Wählen Sie die Zahlungsart:

Organisations-Infos

Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung SAKK
Effingerstrasse 40
3008 Bern
+41 31 389 91 91
timon.galeazzi@sakk.ch.
sakk.ch/de

Teilen

Spenden mit